Ein Schnitzel für alle

Ruhrpottkomödie mit Charme und Witz um die Frage, was man braucht, um glücklich zu sein. Mit Armin Rohde in der Hauptrolle. Erstveröffentlichung!


Artikel-Nr.: 4260169151401
EAN: 4260169151401
eVp: 9,99 €
Veröffentlichung: 21. November 2013
Verpackungsart: DVD-Softbox

Ein Schnitzel für alle

2010 begeisterte die Ruhrpottkomödie „Ein Schnitzel für drei“ mit Charme und Witz Kritiker und Zuschauer gleichermaßen. In der Fortsetzung „Ein Schnitzel für alle“ geht es um die Frage, was man braucht, um glücklich zu sein.


Die Langzeitarbitslosen Wolfgang Krettek (Ludger Pistor) und Günther Kuballa (Armin Rohde) wähnen sich im Glück, denn Wolfgang hat einen neuen Job als Finanzberater und Günther träumt davon, als Tierpfleger nach Kanada für ein Robben-Rettungsobjekt auszuwandern. Als aber das Job-Center Günther einen Strich durch die Rechnung macht und ihn kurzerhand zum Fahrer und zur Haushaltshilfe einer Behinderten-WG kürt, wird schnell klar, dass das Glück sehr flüchtig ist. Als dann Wolfgang auch plötzlich dasteht, da seine Chefs sich als Betrüger entpuppt haben und er optimistisch beschwingt Schulden angehäuft hatte, sieht es nicht gut aus für unsere zwei Helden.


Seine Frau Karin (Therese Hämer) darf von Wolfgangs Schulden nichts erfahren. Die Lage scheint hoffnungslos, wäre da nicht der Autist Hans (Rick Okon), der mit einer überaus erfreulichen Gabe gesegnet ist: Er vermag beim Roulette den Lauf der Kugel vorauszusehen. Günther und Wolfgang wittern ihre Chance, endlich ein Stück vom großen Kuchen abzubekommen.


Wird der große Coup gelingen?



Produktvideo

Screenshots





Produktinformationen

• S.A.D. Home Entertainment GmbH in Lizenz durch WDR mediagroup GmbH

• Spielzeit: ca. 89 Min.

• FSK: ab 6 Jahre

• Bildformat: 16:9 PAL

• Regionalcode: 2
• Ton: Dolby Digital 2.0

• Sprachen: Deutsch


Cast und Crew 

• Buch: Katja Kittendorf

• Regie: Manfred Stelzer
• Schauspieler: Armin Rohde, Ludger Pistor, Rick Okon, Daniel Michel, Anna Lange, Theresa Hämer,

   Christina Do Rego, Irene Rindje, Astrid Meyerfeldt, u.v.a. 

• Produzent: © Das Erste/WDR Köln. Agentur: WDR mediagroup GmbH. Colonia Media Gmbh im Auftrag
   des Westdeutschen Rundfunks Köln

• Produktionsjahr: D 2013